Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Cookie-Einstellungen

Infos 

  • 26.03.2021
  • Cadolzburg St. Otto
von Palmsonntag bis Ostern

Osterweg der Kinderkirche

unterwegs mit dem Schäfchen Rica

von Monika Freitag

mehr


  • 23.03.2021
  • EOB Bamberg

„Steigerwald Online ist pastorales Sinnangebot“

Erzbischof Schick würdigt erfolgreiche Jugend- und Medienarbeit / Kirchlicher YouTube-Kanal feiert Jubiläum

Frensdorf. Mit einer Eucharistiefeier in Frensdorf hat Erzbischof Ludwig Schick das einjährige Bestehen der Initiative „Steigerwald Online“ gewürdigt. Der YouTube-Kanal wird von Jugendlichen aus dem Katholischen Seelsorgebereich Steigerwald betrieben und unterstützt die kirchliche Arbeit vor Ort durch mediale Angebote.

von ds

mehr


  • 16.03.2021
  • Fürth Citypastortal
Hoffnung finden in Musik

Die Spiritualität des Saxofons

Kurzandacht mit Musik von John Coltrane

Mit der Musik des Saxofonisten John Coltrane lud Pfr. Wolfgang Eßel aus dem Team der Cityseelsorge am 12. März in die Pfarrkirche „Unsere Liebe Frau“ zur Kurzandacht "Halbe Stunde Hoffnung" ein, am Saxofon begleitet von Pfr. Hans-Ulrich Pschierer aus St. Michael. Im Zusammenspiel von Livemusik, Tonaufnahmen und erklärenden Texten gelang es den Mitwirkenden nicht nur, den zahlreich erschienenen Zuhörer/inne/n das Werk Coltranes näher zu bringen, sondern auch die darin enthaltene Hoffnung spürbar werden zu lassen. Ein wahrlich berührender Abend!

von Helga Melzer-Keller

mehr


  • 15.03.2021
  • Cadolzburg St. Otto
Künstler Friedhelm Sigmund

Cadolzburger Kreuzweg

von Angela Stiller

mehr



  • 03.03.2021
  • Fürth Citypastortal

Vertrauen ins Leben

Endlich: Schnee und Eis sind geschmolzen und die wärmenden Sonnenstrahlen kitzeln aus den noch braunen Böden die ersten Blumen hervor. Wir haben es schon oft gesehen, wie nach und nach weiße, gelbe und lila Farbtupfer Gärten und Parkanlagen beleben. Und doch ist es jedes Jahr aufs Neue ein wohltuender Anblick. Zu erleben, wie auf jeden Winter der Frühling folgt, stärkt unser Vertrauen in das Leben – gerade jetzt, da die Zeiten schwierig sind, aber auch dann, wenn es uns aus anderen Gründen schlecht geht, wenn wir gescheitert sind oder einen Verlust zu betrauern haben. Der Frühling lässt uns nicht vergessen: Das Leben setzt sich durch!

von Helga Melzer-Keller

mehr


  • 30.01.2021
  • Cadolzburg St. Otto
– erneute Verschiebung

Unterwegs auf dem fränkischen Jakobsweg

von Monika Freitag

mehr


  • 08.01.2021
  • Fürth mittendrin
Cityseelsorge im Lockdown

Gesprächsladen "mittendrin" weiterhin geschlossen

Gottesdienste und Gesprächsmöglichkeiten bleiben

Der Gesprächsladen "mittendrin" muss aufgrund der aktuellen Corona-Lage bis auf Weiteres leider weiterhin geschlossen bleiben. Auch die üblichen Veranstaltungen der Cityseelsorge müssen vorerst ruhen. Herzlich eingeladen sind Sie jedoch zur Feier unserer Gottesdienste. Jeden Freitag um 18.00 Uhr bieten wir zudem unter dem Motto "Halbe Stunde Hoffnung" Kurzandachten an, die Mut machen und Zuversicht schenken wollen. Sollten Sie ein Gespräch mit einem Seelsorger oder einer Seelsorgerin wünschen, wenden Sie sich bitte an ein Pfarrbüro Ihrer Wahl oder an die Telefonseelsorge. Tägliche aufbauende Kurzansprachen von Pastoralreferentin Regine Schramm bietet das "Mutmachtelefon" unter der Nummer 0911- 9713590.

von Helga Melzer-Keller

mehr


  • 31.12.2020
  • EOB Bamberg

2021 steht im Zeichen der Caritas

100 Jahre Diözesan-Caritasverband / Erzbischof Schick: „Grundwasserspiegel der Nächstenliebe hoch halten“ / Zuversicht für die Zeit nach Corona

Erzbischof Schick hat für das Erzbistum Bamberg als Jahresmotto „Caritas – In der Liebe verbunden“ ausgerufen. Damit soll 2021 gewürdigt werden, was der Caritasverband seit seiner Gründung vor 100 Jahren für die Menschen und das Gemeinwohl geleistet hat.

von hal

mehr